PRESSEMITTEILUNG

Die Veranstaltung einer Online-Auktion ist seit einiger Zeit eine Vision und die aktuelle Situation hat diesen Plan vorangetrieben. Daher sind wir jetzt bereit, die Online-Auktion Helgstrand-Schockemöhle International Online Auction in Zusammenarbeit mit einem der führenden Unternehmen, die Online-Auktionen veranstalten, Horse24.com, zu präsentieren. Horse24 arbeitet schon eng mit einigen der größten deutschen Zuchtverbände zusammen.

- Wir wissen, dass die aktuelle Situation zu einigen Herausforderungen beim Fohlen-Verkauf führt, und aus diesem Grund möchten wir das Angebot an unsere Züchter erweitern. Die Online-Auktion wird nur Fohlen beinhalten, die von Helgstrand- und Schockemöhle-Hengsten abstammen. Wir sind hiermit der Ansicht, dass wir eine einzigartige Auktion schaffen, die den Züchtern einen Vorteil verschafft, sagt Esben Møller und fügt hinzu, dass Fohlen aus der ganzen Welt auf der Auktion repräsentiert sein werden.

Die Hengste von Helgstrand und Schockemöhle gehören zu den leistungsstärksten Blutlinien der Welt, was ihre beeindruckenden Ergebnisse bestätigen. In der Kollektion der Hengste finden wir Weltmeister, HLP-Sieger, Siegerhengste und Meisterschaftsgewinner. Dies zeigt, dass die Hengste über die richtige Qualität verfügen – Qualitäten, die an die Nachkommen weitergeben werden.

- Die heutige Situation ist für uns ungewohnt, und deshalb möchten wir unseren Züchtern bestmöglich helfen. Wir sind sehr abhängig, dass die Züchter weitermachen, weil wir weiterhin eine große Nachfrage nach Qualitätspferden erleben. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, auch Fohlen-Besichtungen in Deutschland und Holland anzubieten. Wir hoffen sehr, dass einige unserer Züchter ein Interesse daran haben, das fantastische Publikum von Horse24.com anzusprechen, fügt Andreas Helgstrand hinzu und sagt, dass er große Erwartungen an die Online-Auktionen hat.

Die Helgstrand-Schockemöhle International Online Auction richtet sich an Züchter mit Fohlen, die von Helgstrand- und und Schockemöhle-Hengste abstammen. Das Auktionskomitee selektiert 25 Fohlen.


Die Besichtigungen für die erste Online-Auktion findet wie folgt statt:

Vodskov/DK - Montag 18.5

Vallensbæk/DK - Dienstag 19.5

Middelfart/DK - Dienstag 19.5

Mühlen - Samstag 23.5

Mühlen - Sonntag 24.5


Wir arbeiten auch darauf eine Besichtigung in Weert/Holland am 20. Mai durchzuführen. Weitere Informationen kommen bald.

Die erste Online-Auktion findet im Zeitraum vom 5. Juni bis zum 14. Juni um 19.30 auf helgstrand.horse24.com statt.

Die Registrierung für die Besichtigungen geschieht an Frau Lene Birkemose auf [email protected] oder +45 22 57 44 11 or online auf helgstrand.horse24.com spätestens am 16. Mai.

Züchter mit Fohlen, die zu dem Zeitpunkt noch nicht geboren sind, werden auch durch mehrere Besichtigungen und Auktionen berüchsichtigt – weitere Informationen kommen bald.

Bei Fragen steht Ihnen Esben Møller zur Verfügung, über E-Mail [email protected] oder telefonisch auf +45 52 24 85 15.